Reise in die Zukunft

 

Es ist soweit: Die Varial Software geht in die nächste Runde! Seit Wochen wird im europäischen Infor-Entwicklungscenter in Breslau an der nächsten Generation von Varial gearbeitet. Das Ziel: eine webbasierte Software mit Schwerpunkt auf der individuellen Gestaltung der Oberfläche durch den User.

Die Client-Server-Architektur und die Modulstruktur bleiben, aber die Software wird für den mobilen Einsatz optimiert und viel mehr Wert auf die firmen- und userspezifischen Einrichtungsmöglichkeiten der Software gelegt.

Kleiner Vorgeschmack gefällig? Ab sofort steht das Modul Mitarbeiter Self Service in der neuen Technologie zur Verfügung. Die Freigabe des neuen Finanzwesens ist für das zweite Halbjahr 2020 geplant. Das neue Personalwesen wird voraussichtlich Ende 2021 freigegeben werden.

mehr auf der Varial Homepage…